01 Oktober, 2014

Willi Wendeweste - Probenäher/innen gesucht

In der Päng-Küche ist ein neuer Schnitt entstanden.
Willi Wendeweste kannst du aus Popeline, Babycord, Jeans, Jersey oder Sweat nähen.
Willi kannst du ganz schlicht halten oder Faketaschen, Kragen und Brusttaschen aufsetzen.
Willi kann richtig schick aussehen oder auch ultracool.
Willi ist ein Schnitt für Jungs, aber mit den richtigen Stoffen auch absolut Mädchentauglich.



Der Schnitt zur Wendeweste ist übrigens nach meinem Opa benannt.
Wer schon lange bei mir mitliest, weiß, dass ich meine Großeltern vergöttere. Mein Opa ist ein typischer Westentyp. Ob er seine goldene Hochzeit feiert, einen Spaziergang macht oder mit dem Zuckermädchen auf dem Fußboden Türmchen baut… irgendwie trägt er immer eine Weste.

Habt ihr Lust aufs Probenähen?

Bewerbt euch per Mail, oder unter dem Facebookeintrag bis zum 3.10.2014 - 6:00 Uhr
Wenn ihr Probenähen wollt solltet ihr ein paar Bedingungen erfüllen.
  • Ihr habt Zeit, WILLI innerhalb von 14 Tagen nach meinem Schnittmuster zu nähen.
  • Ihr seid kreativ und habt Spaß am ausprobieren neuer Schnitte. 
  • Ihr habt eine Nähmaschine und Materialien da (Insbesondere feste Baumwollstoffe, Cord, Jeans, aber auch Sweat und Jersey sind möglich. Schrägband und Knöpfe sind auch erforderlich. Nach Belieben auch Applikationen oder anderer Schnickschnack)
  • Ihr habt ein Kind, das eine Größe zwischen 80 - 128 trägt
  • Ihr habt keine Scheu davor, mich gegebenenfalls zu kritisieren und korrigieren
  • Ihr habt eine Kamera, um vom fertigen Werk Fotos zu machen - vor einem schlichten Hintergrund, an der Schneiderpuppe oder direkt am Model.
  • Ein eigener Blog oder eine Facebookseite, auf der ihr von meinem Ebook berichtet ist von Vorteil, ist aber keine zwingende Voraussetzung, um Probenäherin zu werden.

Wichtig ist:
  • Geschlecht deines Kindes
  • Körpergröße deines Kindes (Bewirb dich bitte nur für eine Größe)

Bewerbt euch per Mail, oder dem Facebookeintrag bis zum 3.10.2014 - 6:00 Uhr


Ich freu mich auf euch!
Lieblingsgrüße!

P.S
Wie gehabt werden die Probenäherinnen werden NICHT ausgelost. Ich wähle nach Bauchgefühl meine Favoritinnen aus. Wenn es zu viele Favoritinnen sind (wie meistens), dann wird aus diesen ausgelost.
Seid nicht traurig, wenn ihr nicht ausgewählt werdet, mir selbst bereitet die Auswahl immer große Bauchschmerzen, weil sich so viele tolle Mädels melden. 






29 September, 2014

Sei kreativ und gewinne! Lovely Sponsor Giveaway

Wisst ihr noch, wie das Zuckermädchen und ich zusammen Fantasietiere gebastelt haben?
Oh, wir hatten so viel Spaß an diesem Bastelnachmittag! Da war uns das Regenwetter, das von außen an die Scheibe klopfte, ganz egal. Mit bunten Bastelsachen, einer guten Portion Kreativität und eine Handvoll Smarties...
Heute zeigt euch das Zuckermädchen stolz die entstandenen Fantasietierwerke:




Mein persönlicher Liebling ist der gelbe Feuerlöwe, der ein kleines Männlein verschluckt hat und jetzt Halschmerzen hat. Die Beine baumeln vom Papier. Das muss so, denn er baumelt gerne mit den Beinen.
Der dreiäugige und dreibeinige Vogel auf dem grünen Papier steht im Regen und hat deshalb einen kleinen gelben Regenschirm auf den Kopf geklebt. Er ist ein bisschen eitel und hat Angst, dass sein schönes Federkleid nass wird.
Das Tierchen auf dem roten Papier hat Spinnenarme und einen Skorpionschwanz. Es ist ein liebes Buchstabenmonster. Es beißt nicht, aber es futtert die Buchstaben aus den Wörtern heraus. "Dann redet man nur noch Quatsch!"
_______________________________________________
Und nun habe ich euch ein grandioses Gewinnspiel versprochen.
Diesmal ist es etwas Besonderes für eure Kids!
Diesmal müsst ihr, bzw. eure Kids selbst aktiv werden.
Diesmal wird es spannend und spaßig!


Was müsst ihr denn jetzt machen? 
Setzt euch einen Nachmittag zu euren Kids in die Bastelecke und bastelt, näht, klebt, baut, werkelt ein Fantasietier. Der Kreativität sind da überhaupt keine Grenzen gesetzt.
Riesengroß oder miniklein?
Mit Augen und ohne Beine?
Kunterbunt oder einfarbig?
Lasst euch einfach auf die Ideen der Kleinen ein. Macht dann ein tolles Foto von eurem Fantasietier und sendet mir euer Bild per Mail mit dem Betreff "Fantasietier Gewinnspiel" an
Was gibt es denn zu gewinnen?



Ha! Das ist der Hammer!
Zusammen mit meinem Lovely Sponsor Smarties darf ich zwei prallgefüllte Bastelrucksäcke im Wert von insgesamt 150€ verlosen! Da ist einfach alles drin, was das kleine Bastlerherz erfüllt und noch dazu ist der Rucksack einfach klasse! Die Gewinnpakete werden unter ALLEN Fantasietierbastlern verlost, die mitmachen.







Aber das ist noch nicht alles. Außerdem gibt es noch einen Special-Gewinn! Das schönste, tollste und kreativste Fantasietier, das eingereicht wird, wird extra prämiert.
Dein Fantasietier als reales, genähtes Stofftier von Paint a friend!

Die Stofftiere werden sehr liebevoll und mit allen wichtigen Details gefertigt und kommen so unglaublich nah an ihre Vorlagen heran. Schaut euch die Beispielgalerie unbedingt an. Das ist so cool und man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus!
Ein Stofftier in großer Ausführung ist der Hauptgewinn für das kreativste Fantasietier!
Wahnsinn!

Ich bin selbst tierisch begeistern von diesem Gewinn... merkt man, hm?


Wer darf mitmachen?
Bei dem Gewinnspiel dürfen alle Kinder von 0 bis 16 Jahren  mit Wohnsitz in Deutschland mitmachen.
Jedes Kind, dass ein oder mehrere Fantasietiere einreicht ist bei dem Gewinnspiel dabei!


Und wie wird ausgelost?
An der Verlosung der beiden Bastelrucksäcke nehmen ALLE Fantasietierbastler teil, die mir im angegebenen Zeitraum ein Bild von ihrem Tier senden. Jedes Kind nimmt mit einem Los teil.
Der Hauptgewinn, das Kuscheltier nach deiner Vorlage wird mit einer unparteiischen Jury ermittelt. Zusammen mit dem Besten, dem Zuckermädchen und weiteren Familienmitgliedern suchen wir die schönsten Bilder heraus und entscheiden uns schließlich für das Kreativste.
Alle eingereichten Fotos werden außerdem auf meiner Facebook-Fanpage in einem extra Album veröffentlicht. Hier könnt ihr eure Bilder liken und teilen. Wenn euch ein Bild dort besonders gefällt, fließt das auf jeden Fall in unsere Meinung mit ein. Die letzte Entscheidung fällen wir aber hier vor Ort.

 
Und dann ist da noch was!
Wie jetzt? Das war noch nicht alles? Nö, es gibt sogar noch mehr Gewinnchancen!
Eure Bilder könnt ihr außerdem auf Smarties.de einreichen und so bei der Smarties Musical Aktion teilnehmen.
Jedes Fantasietier, das bis zum 31. Dezember 2014 eingereicht wird, hat die Chance durch sein „Erfinderkind“ auf der Bühne zum Leben erweckt zu werden.
Die 5 kreativsten Einsendungen gewinnen die Teilnahme an einem Musical-Workshop, bei dem die Kinder in die Rolle ihres eigenen Fantasietieres schlüpfen. Der Workshop findet vom 04. bis 07. August 2015 in Köln statt. Die öffentliche Aufführung findet am Freitag, den 07. August 2015, um 16.00 Uhr im Brunosaal in Köln statt.
Außerdem nehmen auch hier alle Teilnehmer an einer Verlosung von 6 individuellen Kuscheltieren teil. Füllt dazu das Teilnahmeformular aus und sendet euer Bild auch direkt an Smarties. Wie genau ihr mitmacht, steht hier.
Beachtet, dass ihr hier den Teilnahmebedingungen  von Smartie zustimmen müsst.
Wichtig ist außerdem, dass an dem Workshop nur Kinder teilnehmen können, die zum Zeitpunkt des Workshops zwischen 6 und 12 Jahren alt sind.


Letzte wichtige Infos:
Das Gewinnspiel startet jetzt und endet in zwei Wochen am 13.10. um 23:59 Uhr.
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland
Mit der Teilnahme stimmst du zu, dass ich Namen und eingereichtes Bild veröffentlichen darf. Außerdem stimmst du zu dass im Gewinnfall deine Adressdaten zum Versand des Gewinnes an den Sponsor weitergegeben werden.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Und jetzt freue ich mich riesig auf eure kreativen Werke!

Lieblingsgrüße!

27 September, 2014

Red themed Birthday Party

Na? Habt ihr noch Lust auf Geburtstagspostings?
Ist auch der letzte, versprochen! Aber es lohnt sich noch mal reinzuschauen!

Zu ihrem dritten Geburtstag wünschte sich das Zuckermädchen einen Bunte-Tüte-Geburtstag.
Aber - in ROT!
Ich finde, das ist ein großartiges Geburtstagsthema! Bunte Tüten zu mischen gehört für mich zu Kindheitserinnerungen, wie heiße Waffeln mit Puderzucker, wie Kinderkarousells und Zuckerwatte, wie die Nächte runterzählen, bis man endlich wieder Geburtstag hat.

Schaut, wie ich ihr Wunschthema umgesetzt habe:





Natürlich braucht es für eine richtige Bunte Tüte Party in Rot, viele viele Süßigkeiten in der Wusnchfarbe. Ich habe da ein komplettes Paket entdeckt, dass prima zu unserem Thema passt. Beim Zuckerbäcker gibt es das Rothäppchen oder die Brotzeit, zwei Bonbonmischungen randvoll mit roten Süßigkeiten. Ergänzt habe ich durch weiße Leckereien, die ich mir selbst zusammengemischt habe.

YUMMY!

Dazu brauchen wir natürlich Cakepops nach vertrautem Rezept! Mit weißer Schokoglasur und roten Herzlein.

Damit es nicht zu süß wird, und man seinen Gaumen zwischendurch ein wenig neutralisieren kann, habe ich salziges Popcorn, Marmeladenbrote und Weintrauben entsprechend dekoriert.

Die "3" aus Holz hat natürlich der Beste gebaut.







 Wow! So ein dritter Geburtstag ist ganz schön anstrengend! Wundervoll, wild, süß! Aber auch echt anstrengend.
Am Abend ist das Mädchen halb auf dem Sofa hängen eingeschlafen. Die neue Deutschlandeule noch im Arm und die Nase mit Kuchen verschmiert, habe ich sie dann vorsichtig ins Bett getragen.

Und wisst ihr was… nur ein Stündchen später bin auch ich auf dem Sofa eingeschlafen.



Lieblingsgrüße!

_________________________
Leckereien: Zuckerbäcker
Strohhalme: Ikea
Herzchentüten: über Dawanda
Popcornbehälter: über Amazon







25 September, 2014

Geburtstagsoutfit - Alle Wünsche erfüllt

Happy Birthday Mädchen!
Heute feiern wir den dritten Zuckergeburtstag.
Ich zeige euch schon mal, mit welchem Outfit das Mädchen heute zum Kindergarten gehen durfte.


Seit der WM ist das Mädchen Deutschlandfarben-Fan!
Bei jeder Deutschlandflagge, die uns auf dem Weg zum Kindergarten kreuzt, bricht sie in Jubel aus.

Natürlich musste ich diese Vorliebe irgendwie in ein richtig cooles Geburtstagsoutfit einfließen lassen.
Der Schnitt Komet eignet sich dafür richtig gut!
Im gelben Longshirt mit schwarzem Kapuzenfutter macht das Zuckermädchen nicht nur eine richtig gute Figur, es unterstreicht auch ihre frechen Flausen im Kopf.
Die schwarze Punkteleggins passt perfekt zum Outfit. Und natürlich gehört die "drei" ganz groß auf das neue Lieblingsteil im Kleiderschrank





Aber das Highlight für das Zuckermädchen sind wohl die versteckten Deutschlandfahnen in der Bauchtasche. Ha! Sie hat sie so gefreut, als sie die Flaggen entdeckt hat.
Mission geglückt!


Lieblingsgrüße!



__________
Schnitt Oberteil: Komet, Mialuna
Schnitt Leggins: Eigener Schnitt
Haarspange: Emma.Oktoberkind
Plotterdatei: Kaianja Geburtstagszahlen


23 September, 2014

Drei.... Vorbereitungen und Gedanken

Nur noch zwei Tage, dann ist es soweit!
Die nächste große Zahl steht an, denn das Zuckermädchen wird drei Jahre alt.
Wahnsinn... schon drei Jahre ist es her, dass dieses kleine unschuldige und niedliche Ding mich ohne Hinterfragen als seine Mama angenommen hat. Hier ein Brief an das Mädchen, den ich mit euch teilen möchte:

 *** 3 ***

Mein Mädchen.
Jetzt bist du schon fast drei Jahre alt!
Du bist so groß geworden und hast dich so großartig entwickelt.

Du brauchst längst keine Windeln mehr und darfst nun in den Kindergarten gehen.
Du kannst reden und diskutieren, wie keine Zweite und mir bleibt bei deiner manchmal echt schlüssigen Argumentation schon mal der Mund offen stehen.

Du denkst so toll mit, erinnerst mich beim Einkaufen an die Butter, die ich noch nicht eingepackt habe. Du fragst mich warum ich denn die schwarzen Schuhe anziehen muss, wenn mir die doch weh tun. Du nickst verständnisvoll, wenn ich erkläre, dass genau diese Schuhe nun mal gut zu dem Outfit passen und antwortest mir dann, dass wir vielleicht auch neue Schuhe kaufen müssen.

Du bist machnmal so schüchtern und zurückhaltend. Besonders großen Menschenmengen gegenüber wirst du plötzlich still und versteckst dich hinter mir. Ich erkenne mich selbst in der Eigenschaft wieder, möchte dir den Anfang erleichtern und weiß doch nicht wie.

Du bist mitfühlen und ordentlich. Wer krank oder traurig ist, darf deine Eule kuscheln... nur kurz, denn es ist dein liebstes Kuscheltier. Wenn ich auf dem Sofa einschlafe, holst du mir eine Decke und wenn ich den Deckel vom Stift nicht schließe, dann weist du mich darauf hin. Manchmal tauschen wir die Mama-Kind-Rollen ohne es zu merken, manchmal machen wir uns einen Spaß daraus. Doch meistens genießen wir die uns zubestimmten Rollen.

Du liebst es, wenn wir zusammen ein Mädelsabend machen, wenn wir Fahrradfahren oder im Wohzimmer tanzen. Du kletterst überall rauf, aber nicht wieder herunter. Du malst, klebst, schneidest und bastelst. Und das sogar ganz artig nur auf dem Basteltisch und nicht an den Wänden. Am Abend kuscheln wir uns in dein Bett und lesen Bücher, oder der Papa spielt dir auf der Gitarre ein Lied vor. Wenn ich später am Abend oder in der Nacht nach dir schaue, schlägst du die Augen auf und fragst, ob ich noch ein bisschen mit dir kuscheln möchte.

Deine Lieblingsfarbe ist Rot (und schwarz und gold), Lila und Rosa findest du 'ekelig'. Du zählst locker flockig bis 17 und kannst ganz alleine deinen Namen schreiben.
Manchmal wirst du ungeduldig und wütend, wenn etwas nicht sofort so klappt, wie du es dir vorstellst. Wenn der linke Schuh nun zum dritten Mal am rechten Fuß gelandet ist und du den blöden Reißverschluss einfach nicht zu bekommst. Wenn dir etwas runterfällt oder wenn du nicht an die Schublade kommst, um dir einen Löffel für deinen Pudding zu holen.

Engelchen... du bist erst drei... lass dir Zeit! Ich helfe dir solange ich darf und bald kannst du das alles allein.
Ich hab dich lieb!


Das Zuckermädchen wünscht sich dieses Jahr einen Bunte-Tüte-Geburtstag, aber in Rot!
Am liebsten in schwarz-rot-gold… schon klar! :)
Die Vorbereitungen sind bereits in Gange. Das wird eine tolle Sause.

Lieblingsgrüße

_________________________
Leckereien: Zuckerbäcker
Strohhalme: Ikea
Herzchentüten: über Dawanda

19 September, 2014

Zu Guter Mops

Ein Outfit hab ich noch!
Die Lillestoffe, die ich in dem Paket gefunden habe und in einem Nähwettbewerb zusammen mit 9 anderen Mädels vernähen darf, sind aber auch wirklich einmalig toll.

Outfit Nummer 3 passt thematisch zu einem Unterthema, dass sich durch die Leseprobe von Ex und Mops zieht.
Für Kays Freundin Juli gehören Sternzeichendeutungen und -bedeutungen zur essentiellen Lebensgestaltung.


" "Was ist er für ein Sternzeichen?" 
"Keine Ahnung. (...) Sowas fragt man doch nicht einfach so."
"Natürlich tut man das. Und zwar bevor man nach dem Namen fragt" "


(Zitat aus Ex & Mops, Tina Voß, DRYAS Verlag)









Für das Zuckermädchen habe ich deshalb ein Set zu ihrem Sternzeichen genäht. Sie ist Waage. Ein gerechter Mensch voller Pläne und Ideen, aber sanft im Auftreten, manchmal etwas sensibel, harmoniebedürftig und einfühlsam. So heißt es…
Ich finde das passt ganz gut zur ihr. Obwohl auch eine Menge "wilder Löwe" darin stecken muss!

Sie trägt eine MiaRia mit Kängurutasche, in der sie all ihre Ideen und Pläne sammeln kann. Passend dazu einen Bella Bolero. Mit langen Ärmeln, denn es geht auf den Herbst zu. Auf dem Rückenteil habe ich das Sternenbild der Waage aus weißer Glitzerfolie aufgeplottet. Die Konstellation der Sterne habe ich mir ergoogelt und daraus eine Plotterdatei mit meinem Stern-Motiv erstellt. Auf dem dunklen Jeansjersey wirkt es wie ein Sternenhimmel bei Nacht.

Einen Kuschelknochen gibts als Accessoire dazu. Zum Drücken, Flauschen und Knuddeln. Perfekt für harmoniebedürftige, sensible kleine Waage-Mädels.












Ich schicke meine Teilchen, die ich euch hier, hier und hier gezeigt habe, nun fein verpackt zum Lillestoffteam. Dort wird über die Nähergebnisse von mir und den anderen Mädels gerichtet.
Ich habe vorhin mal nach den Ergebnissen der anderen Mädels gegoogelt. Und… Wow! Da sind wirklich nur geniale Dinge entstanden! Gut, dass ich nicht entscheiden muss!
Wer am 10. und 11. Oktober direkt vor Ort bei Lillestoff ist, kann sich dann dort auch live ein Bild von den Ergebnissen machen. Dort werden sie ausgestellt und danach dürfen wir unsere Nähwerke wieder mit nach Hause nehmen.

Der Nähwettbewerb war eine grandiose Erfahrung. Nähen inspiriert von einer Leseprobe. Das macht richtig Spaß! Der Stoff le mops ist nun bei Lillestoff erhältlich. Auch das Buch Ex und Mops gibt es nun käuflich zu erstehen! Die Leseprobe war wirklich lustig und kurzweilig! Ich freu mich schon darauf, dass Buch komplett lesen zu können!

______________________
Outfit 3 – Wie stehen die Sterne?
  • Rock: MiaRia, Gr 98
  • Bolero: Bella Bolero, Gr 98
  • Plotterdatei: eigene Datei
  • Strumpfhose und Shirt: Kleiderschrank
  • Stoffe: Lillestoff
  • Buch: Ex &Mops von Tina Voß

17 September, 2014

Waffelparty

Heute unterbrechen wir die Mopserei mal für was anderes Wichtiges!

Wir haben eine Waffelbäckerei eröffnet!
Jeder darf kommen und sich seine knusperdicke belgische Waffel nach Herzenslust schmücken und sie schmatzend verzehren!

Kommt her und schaut euch einen Haufen Zuckerbilder an! In zweifachem Sinne zuckersüß, denn die Bilder mit den knuspernden Kindern lassen mein Herz schmelzen.







 

Dafür brauchten wir nur:
vier kleine Freunde samt Eltern und Baby-Geschwistern
- ein Waffeleisen, das richtig viele Waffeln backen kann
- Waffelteig in dreifacher Menge
- und jede Menge Leckereien, mit denen sich jeder seine eigene Waffel dekorieren darf.


Wir hatten dabei:
Bunte Streusel, Schokostreuseln, Krokant, Smarties, Sahne, rote Grütze, selbstgemachte Erdbeermarmelade, Puderzucker, Oreokekse, Vanilleeis, Schokosoße, Vanillesoße, Karamellsoße...

Mehr nicht... dann kann die Waffelparty schon steigen!
Unser kichenaid-Waffeleisen spuckte eine Waffel nach der anderen raus und sie wurden noch warm direkt weggeknuspert.

Der Anlass für diese Party?
Öhm, also.. braucht man denn immer einen Grund zu feiern? Wir freuen uns einfach, dass liebe Menschen um uns sind und zur Feier des Tages feiern wir den Tag und den Spaß an der Freude!

Die Waffelei hat sich später ein wenig nach draußen verlagert. Wie schön, dass die Sonne schien, so konnten die Kids zusammen im Garten toben!








Das war ein grandioser Nachmittag von dem das Zuckermädchen auch ein Tage später noch mit strahlenden Augen erzählt hat!
Dabei war es so einfach! Geradezu lächerlich einfach! Es schreit nach einer Wiederholung!


Lieblingsgrüße!